Denkmal  
 


Tag des offenen Denkmals 2003

Heizkraftwerk Klingenberg


Das in den Jahren 1925-26 unter Leitung von Georg Klingenberg errichtete Kraftwerk galt lange Zeit als größte und modernste Anlage in Europa. Die Gesamtkonzeption der monumental aufgefassten Backsteinkuben wird vom elfgeschossigen Verwaltungsgebäude akzentuiert, das in seiner ensembleprägenden Stellung, der strengen Pfeilergliederung und der expressionistischen Dach- und Eckausbildung die Verlängerung der Industriearchitektur zur Moderne dokumentiert. 1975-90 erfolgten umfangreiche Neubau- und Modernisierungsmaßnahmen.
   
zurück   
| 1 | 2 | 3 | 4 ... | 15 | 16

Köpenicker Chaussee 42 -45
10317 Lichtenberg - Hohenschönhausen / Lichtenberg
Stadtplan

Verkehrsanbindung
S-Bhf. Rummelsburg, weiter mit Tram 21

Veranstalter
Bewag Aktiengesellschaft
www.bewag.com

Kontakt: Tel. 2 67-1 11 38 (Hr. Broede, Hr. Jurischka, Hr. Müller)






Samstag



Sonntag