Denkmal  

 

Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege: Preis 2004 Berlin

1. Preis


"Alte Bäckerei" Pankow, Wollankstraße 130, 13187 Berlin-Pankow


Innenraum der Alten Bäckerei Pankow
 
Begründung der Jury
"Wegen des außergewöhnlichen Engagements bei der Wiederherstellung eines für den Stadtteil Identifikation stiftenden Baus und für die Entwicklung einer öffentlichen Nutzung wird Frau Ruthild Deus mit dem ersten Preis ausgezeichnet.
Im engen Zusammenspiel von Eigentümerin, Architektin und Handwerk konnte der Bau der "Alten Bäckerei" bis in die kleinsten Details vorbildlich erhalten und wiederhergestellt werden. Der spürbar liebevolle Umgang zeigt sich in den minimalen Eingriffen und dem denkmalgerechten Umgang mit der Originalsubstanz. Die Kleinteiligkeit der Maßnahmen spiegelt sich in der handwerklichen Qualität der Reparaturen. Die vielfältigen Widmungen an das künftige Kindermuseum lassen auf eine dem Objekt angemessene breite Annahme des Denkmals in der Zukunft hoffen."

Eigentümer:
Ruthild Deus, Wollankstr. 125, 13187 Berlin

Architekt:
Dipl.-Ing. Heike Kraatz, Sternstr. 15, 13359 Berlin

Handwerker:
Dachdecker: Thomas & Sabine Kurzer GbR, Roedernallee 17, 13407 Berlin
Zimmerer: Zimmerei Thomas Wellnner, Venusstr. 4, 13629 Berlin
Stuckateur: Die Stuckateure GbR, Brunzel und Budäus, Grabbeallee 61, 13156 Berlin
Stuckateur/Steinmetz: Sentivany & Dehler, Fachbetrieb für Baudenkmalpflege, Brandenburger Str. 13, 14641 Nauen
Tischler: Bernhard Neumann Tischlerei GmbH, Wollankstr. 126, 13187 Berlin
Tischler: Holzwerkstatt Potsdam GmbH, Walter-Rathenau-Str. 2, 14513 Teltow
Maler und Lackierer: Malermeister Norbert Helios, Fürstenwalder Str. 40, 15754 Friedersdorf
Parkettleger: BauTick Holzfußböden Michael Cys, Wollankstr. 126, 13187 Berlin
Ofenbauer: Ofenbaumeister Helmut Potratz, Strasse 6 Nr. 1, 13059 Berlin



Logo Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege

Deutsche Stiftung Denkmalschutz