Denkmal  

 

Berliner Archäologentag

Archiv: 15. Berliner Archäologentag am 20. Oktober 2011


links - Berliner Skulpturenfund (Foto: Manuel Escobedo); rechts - Goldblech, Ende 13. Jh./Anfang 14. Jh., Grabung U5 (Foto: Bertram Faensen)
links - Berliner Skulpturenfund; Foto: Manuel Escobedo;
rechts - Goldblech, Ende 13. Jh./Anfang 14. Jh., Grabung U5; Foto: Bertram Faensen

Archäologie und Stadtplanung in Berlin

Archäologie und Stadtplanung sind in Berlin eng miteinander verbunden. Die Ausgrabungsstätten in der historischen Mitte sollen zukünftig dem öffentlichen Raum eine ausdrucksstarke Identität geben. Das Motto "Archäologie und Stadtplanung" wird damit zum Programm. Dabei unterstützt das für den innerstädtischen Bereich erarbeitete Geoinformationssystem AISBer, Informationen in den Stadtplanungen zu berücksichtigen, wie es am Beispiel der Themenkarte historische Friedhöfe gezeigt wird. Das Ziel, in der historischen Mitte Berlins "archäologische Fenster" zu schaffen und Bodendenkmale zu erhalten und erlebbar in die Neubebauung zu integrieren, wird näher vorgestellt. Vor Beginn der Veranstaltung ist die Möglichkeit gegeben, die auf dem Gelände des Großen Jüdenhofs begonnene Grabung zu besichtigen.

Am Vormittag wird über die Großgrabungen in den mittelalterlichen Städten Berlin und Cölln, die auf dem Schlossplatz und vor dem Berliner Rathaus bzw. in der Schlossfreiheit durchgeführt werden, berichtet. Am Nachmittag wird auf den Themenschwerpunkt und auf aktuelle Vorhaben näher eingegangen. Die neuen Grabungen am Spittelmarkt und auf dem Neustädtischen Kirchplatz in Berlin-Mitte finden ebenso Erwähnung, wie Neues aus Berlin-Buch. Mit einem Résumé über den Berliner Pflegerkurs 2011 werden an die Kursteilnehmer die Ausweise für die Pflegertätigkeit ausgereicht, ein Neubeginn der Pflegertätigkeit in Berlin.

Programm - 20. Oktober 2011
08:00 Uhr Besichtigungsmöglichkeit der Grabung auf dem Gelände des Großen Jüdenhofs
(Treffpunkt: Jüdenstraße/Ecke Grunerstraße, siehe Karte im Flyer)
09:30 Uhr Einlass
10:00 Uhr Begrüßung
  • Prof. Dr. Matthias Wemhoff, Landesarchäologe, Landesdenkmalamt Berlin
  • Prof. Dr. Michael Meyer, Vorstandsvorsitzender der Archäologischen Gesellschaft in Berlin und Brandenburg e.V.
10:20 Uhr Moderation
Prof. Dr. Matthias Wemhoff
  • Stand der Grabung auf dem Schlossplatz mit besonderem Augenmerk auf den Großen Innenhof und eine Kanope
    Michael Malliaris
  • Botanische Funde von der Grabung auf dem Schlossplatz
    Reinder Neef, Michèle Dinies, Viola Podsiadlowski
  • Das Berliner Särge Projekt - konservatorische und restauratorische Maßnahmen an Kompositobjekten
    Dr. (des.) Alexandra Jeberien, Ilona Hinneburg, Susanne Litty
  • Mittelalterliche Haus- und Straßenbefunde in der Königstraße in Berlin
    Dr. Heike Kennecke, Dirk Schumann
  • Das mittelalterliche Rathaus von Berlin - Neues zum Befund
    Bertram Faensen, Dirk Schumann
  • Münzen aus dem alten Berliner Rathaus
    Michael Hofmann
  • Befunde aus der Schlossfreiheit 1-3 und der Berliner Skulpturenfund
    Manuel Escobedo
  • Archäologische Fenster und archäologischer Pfad in Berlin - Stand archäologisch-stadtplanerischer Vorhaben
    Dr. Karin Wagner
12:40 Uhr Besichtigung
der Grabung vor dem Berliner Rathaus, Baustelle Weiterbau U-Bahnlinie U 5
  Mittagspause
14:20 Uhr Moderation
Dr. Karin Wagner
  • Neues aus dem Bronzezeit-Eldorado Berlin-Buch. Prospektionen und Rettungsgrabungen auf zwei Siedlungsplätzen an der A 10
    Dr. Jonas Beran
  • Mittelalterliche Besiedlungsspuren und Bestattungen vom Gertraudenfriedhof am Spittelmarkt
    Olaf Strutzberg
  • Dorotheenstädtische Kirche und Friedhof auf dem Neustädtischen Kirchplatz
    Dr. Uwe Müller
  • Der ergrabene Friedhof des Waisenhauses und des ehemaligen Arbeitshauses Rummelsburg
    Matthias Antkowiak
  • Kartierung von verschwundenen Friedhöfen im Bereich des Kartenausschnitts des Straube-Plans von Berlin
    Franziska Rosenfeldt, Melanie Thiele, Gunnar Nath
  • Weiterbildung für ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger Berlins
    Ralf Rohrlach, Susanne Morgenstern-Dosdall
  • Ernennung ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger Berlins
  Dank und Schlusswort


Veranstaltungsort


Berliner Rathaus, Großer Saal in Berlin-Mitte

Eintritt frei, Anmeldung ist nicht erforderlich

Verkehrsverbindungen
U- und S-Bahnhof: Alexanderplatz
RE 1, 2, 3, 4, 5
S 5, 7, 75
U 2, 5, 8
Tram: M 4, 5, 6
Bus: 100, M 48, 200, TXL

Schwerbehindertenzugang über Jüdenstraße

Parken: Parkhaus, Einfahrt Grunerstraße (kostenpflichtig)


Veranstalter

Landesdenkmalamt Berlin, Archäologische Gesellschaft in Berlin und Brandenburg e.V.


Organisation


Landesdenkmalamt Berlin
Dr. Karin Wagner
Klosterstraße 47, 10179 Berlin
Tel.: 030 90259-3680
Fax: 030 90259-3700
E-Mail: karin.wagner@lda.berlin.de

Download

15. Berliner Archäologentag

Links

Mit der U 5 bis ins Mittelalter von Berlin




Grabung Großer Jüdenhof; Foto: Gunnar Nath
Grabung Großer Jüdenhof
Foto: Gunnar Nath