denkmal  

 

Denkmale in Berlin.

S-Bahnhof Mexikoplatz (Empfangsgebäude, Bahnsteig)

OBJ-Dok-Nr.: 09075616 Zum Denkmalkartenausschnitt
  
Bezirk: Steglitz-Zehlendorf
Ortsteil: Zehlendorf
Straße: Mexikoplatz
Denkmalart: Gesamtanlage
Denkmalname: S-Bahnhof Mexikoplatz (Empfangsgebäude, Bahnsteig)
Sachbegriff: Bahnhof (S)

Abbildung des Denkmals
Datierung: Datierung
num-Dat.: 1903-1905
Objekt @ Sozietät: Entwurf
Name: Hart und Lesser
Funktion: Architekt
Topographietext: Besondere Bedeutung erhielt der Platz in Zusammenhang mit dem Bahnhof als Ausgangspunkt für die Besiedlung in der nördlich hiervon liegenden Villenkolonie Zehlendorf-West. Bereits 1905 waren die Architekten Hart & Lesser beauftragt worden, an dieser Stelle den Bahnhof für die einzurichtende Haltestelle Zehlendorf-Beerenstraße zu bauen, den heutigen S-Bahnhof Mexikoplatz. Das heute restaurierte Gebäude ist in den Formen des Jugendstils gestaltet, sicherlich ein Novum zu der Zeit, da sich dieser Stil in Berlin nur schwer durchzusetzen vermochte und häufig nur Ornamente, nicht aber die Bauformen des Jugendstils angewandt wurden.
  
Seitenanfang 

 

Revisionsdatum Datenbank: 10.04.2014