denkmal  

 

Denkmale in Berlin.

Zwei L÷wen

OBJ-Dok-Nr.: 09060114 Zum Denkmalkartenausschnitt
  
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Mitte
Straße: Spreeufer
Denkmalart: Baudenkmal
Denkmalname: Zwei L÷wen
Sachbegriff: Denkmal & Plastik

Abbildung des Denkmals
Datierung: Datierung
num-Dat.: ?
Topographietext: Zu den Skulpturen, die 1987 im Nikolaiviertel aufgestellt wurden, geh÷ren am Spreeufer zwei L÷wen, die ursprŘnglich am Molkenmarkt vor der ReichsmŘnze standen, sowie zwei weibliche Allegorien, die aus der Ruhmeshalle des Zeughauses stammen. Der Sch÷pfer der L÷wen und ihre Entstehungsgeschichte sind unbekannt, die allegorischen Darstellungen von Stńrke und Kriegswissenschaft als sitzende Frauengestalten wurden 1881-87 von Reinhold Begas geschaffen.
________________
(1) Vgl. Meyer 1901, S. 90ff.
(2) Vgl. Arndt 1985 (Hier gelten die beiden Figuren als verschollen).
Lit-Kurzt.: Topographie Mitte/Mitte, 2003
Stelle: 189
  
Seitenanfang 

 

Revisionsdatum Datenbank: 10.04.2014