Bauen  

 

Öffentliche Vergabe

VOB-Stelle


Die VOB-Stelle hat als unabhängige Stelle die Aufgabe durch Beratung, Nachprüfung und Schlichtung die Umsetzung und Überwachung des Vergabe- und Vertragsrechts unterhalb des EG-Schwellenwertes für Bauleistungen (§ 2 Vergabeverordnung) für die Berliner öffentlichen Auftraggeber und die an deren Vergabeverfahren beteiligten Firmen zu gewährleisten.

Sie ist keine vorgesetzte Stelle nach § 18 Nr. 2 Abs. 1 VOB/B. Aus diesem Grund ist sie den Berliner Baudienststellen gegenüber auch nicht weisungsbefugt. Die Baudienststellen sind jedoch gehalten, den Empfehlungen der VOB-Stelle zu folgen.

Kontakt

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
VOB-Stelle
Württembergische Straße 6
10707 Berlin

Anja Stephan - Tel.: 030 90139-4230
Hans-Jürgen Klemesch - Tel.: 030 90139-4229
Fax: 030 90139-4221