Bauen  
 

Straßen und Brücken für Berlin

Ersatzneubau der Freybrücke im Zuge der Bundesstraße 2/5 über die Untere Havel-Wasserstraße


Ersatzneubau der Freybrücke; Visualisierung: Bung Ingenieure AG, Architekturbüro PPL GmbH
Ersatzneubau der Freybrücke; Visualisierung: Bung Ingenieure AG, PPL GmbH

Die Heerstraße ist eine wichtige Verkehrsverbindung in Ost-West-Richtung und für den Wirtschafts- und Individualverkehr ebenso wie für den ÖPNV von höchster Bedeutung.

Bereits in den Jahren 1909 und 1910 wurde als Überquerung über die Untere Havel-Wasserstraße die Freybrücke erbaut. Durch den zunehmenden Verkehr und die dadurch wachsende Belastung der Brücke sowie durch die fortschreitende Korrosion der Stahlbrückenkonstruktion wird es jetzt erforderlich, die Freybrücke neu zu bauen.

Aktuell

neu Aktueller Status des Bauvorhabens
August 2015 bis Dezember 2015 mehr

Pressemitteilung vom 14.04.2016
Sperrung der Freybrücke für den LKW-Verkehr am 16.04.2016 mehr

Pressemitteilung vom 28.10.2015
Einrichtung einer LKW-Umleitungsstrecke mehr

Pressemitteilung vom 06.10.2015
Montage von Stahlbauteilen führt zu kurzzeitigen Verkehrseinschränkungen mehr

Pressemitteilung vom 16.03.2015
Ersatzneubau der Freybrücke geht zügig voran mehr


Download

Download Flyer

Ersatzneubau der Freybrücke im Zuge der Bundesstraße 2/5 über die Untere Havel-Wasserstraße
Information zur Baumaßnahme