Bauen  

 

Straßen- und Brückenbau

Meldungen von Schlaglöchern auf den Bundesautobahnen in Berlin


Das von der Autobahnmeisterei Berlin betreute Bundesfernstraßennetz umfasst unter anderem 77 km Autobahnen. Alle Autobahnabschnitte werden in regelmäßigen Abständen (täglich) von unseren Mitarbeitern befahren. Dabei festgestellte Schäden werden nach Möglichkeit unverzüglich beseitigt, zumindest aber Gefahrenstellen bis zu deren Behebung gesichert.

Sollten Sie trotz dieser Vorsorge und intensiven Kontrolle Gefahrenstellen, insbesondere Schlaglöcher, bemerken, sind wir jederzeit für Ihre Hinweise und Meldungen dankbar.

Diese richten Sie bitte an die Autobahnmeisterei Berlin
Tel.: 030 9025 9496-0 oder über das

Selbstverständlich können Sie Gefahrenstellen auch direkt an die Polizei - für die Bereiche der BAB möglichst an die Autobahnpolizei,
Tel.: 030 4664-984380 melden.

Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und Mithilfe zur Gewährleistung einer optimalen Verkehrssicherheit.

Ihre Autobahnmeisterei Berlin

Hinweis

Für die Beseitigung von Schäden auf den Berliner Straßen (außer Bundesautobahnen) sind die Tiefbauämter der Bezirke zuständig.

Schlaglochmelder Bezirk Steglitz-Zehlendorf: