Bauen  

 

Nachhaltiges Bauen im Öffentlichen Hochbau

Nachhaltigkeitsbewertung


Mit dem Nachhaltigen Bauen verbunden ist der Gedanke der Bewertung von Gebäuden. Ausgehend von dem Ziel, die Umwelt für zukünftige Generationen zu schützen, Ressourcen zu schonen und Lebenszykluskosten zu senken, wurden Kriteriensteckbriefe zur Bewertung entwickelt, anhand derer Aussagen zur Nachhaltigkeit von Gebäuden getroffen werden können.

Weltweit gibt es, für verschiedene Anforderungen entwickelte Bewertungssysteme. Deren Ergebnisse aus der Anwendung aufgrund der unterschiedlichen Ansätze in der Schwerpunktsetzung und Systematik, nicht miteinander vergleichbar sind.

In Deutschland wurden zwei in ihren Grundlagen vergleichbare Bewertungssysteme entwickelt, die durch einen ganzheitlichen Bewertungsansatz gekennzeichnet sind. Dies sind das auf öffentliche Bauvorhaben ausgerichtete Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen des Bundes (BNB) und das Bewertungssystem der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB).
Der Bund hat die Anwendung des BNB Systems für seine großen Bauvorhaben verbindlich vorgegeben und eine Empfehlung zur Anwendung des BNB-Systems auch in den Ländern (Pilotvorhaben) ausgesprochen.
Mit dem Bewertungssystem ist es möglich, Qualitäten und Nachhaltigkeit von Gebäuden umfassend quantifizierbar und bewertbar zu machen.
Das BNB-System beinhaltet einen Katalog von Steckbriefen in denen Anforderungskriterien und Bewertungs-, Dokumentations- und Controllingvorgaben formuliert sind. Für wesentliche Gebäudetypologien des Öffentlichen Hochbaus liegen angepasste Kriterienkataloge (Module) vor.

Bei der Bewertung werden nicht nur ökonomische, ökologische und soziokulturelle Aspekte gleichrangig betrachtet, in die Gebäudebewertung fließen auch technische und prozessorientierte Aspekte ein. Je nach Erfüllungsgrad kann ein Gold-, Silber- oder Bronze-Standard erreicht werden.

Die Anwendung des Bewertungssystems ist für die Beteiligten gleichzeitig Ansporn und Instrument für eine kontinuierliche Erfolgskontrolle, Partizipation, Kommunikation und Dokumentation.
Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen; Quelle: BMUB ergänzt um die prozentuale Wichtung
Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen;
Quelle: BMUB – ergänzt um die prozentuale Wichtung

>Workshops zur 'Phase 0'; Foto: architekturcontor-ass
Workshops zur 'Phase 0'; Foto: architekturcontor-ass

Links