Berlin-Tipps  

 

Öffentliche Brunnen in Berlin: Treptow-Köpenick

Waschfrau


Waschfrau     Berlin-Karte
Bezirk Treptow-
Köpenick von Berlin

Auf dem Rand eines gepflasterten sechseckigen, muldenförmigen Beckens ruht ein Brunnenstock mit einer nach vorn abfallenden Plinthe. Darauf hockt - zwischen den Knien vornüber gebeugt - eine rustikale Frauenfigur, die Wäsche wringt. Das "austretende Wasser" fällt zuerst über die Plinthe in einen vorgelagerten massiven, ebenfalls nach vorn abgeschrägten Trog, der auf einem sechseckigen Sockel lagert, bevor es von dort über eine Rinne weiter in die Mulde abfließt.

Die Brunnenanlage wurde 2008 im Zuge der Neugestaltung der Uferpromenade um einige Meter an ihren neuen Standort versetzt.

Waschfrau
Standort Müggelheimer Straße, Am Schlossgraben ggü. Schlossplatz, 12555 Berlin
Brunnenaufbau Maße: Ø ca. 4,00 m (Becken), Höhe gesamt 2,70 m
Material: Sandstein (Brunnenstock)
Entwurf Karl-Günter Möpert
Baujahr 1982
Verkehrsverbindungen Bus 164, 167
Tram 27, 60, 61, 62, 67, 68

 
Waschfrau - Detail - Klick für Vergrößerung
(Vergrößerung 79 KB)

Waschfrau - Detail