Berlin-Tipps  

 

Öffentliche Brunnen in Berlin: Tempelhof-Schöneberg

Fontänen auf dem Stadtplatz (Lichtbrunnen)


Fontänen auf dem Stadtplatz (Lichtbrunnen) - Gesamtansicht     Berlin-Karte
Bezirk Tempelhof-
Schöneberg von Berlin

Der einst zu den prächtigsten Plätzen Berlins gehörende Kaiser- Wilhelm-Platz, auf dem 1874 das erste Rathaus des Bezirkes Schöneberg errichtet wurde, bekam nach langer Zeit des Daseins als Verkehrsinsel nun ein bisschen von seinem alten Glanz zurück.

Am 5. Juli 2007 wurde das neugestaltete Areal zwischen Haupt- und Kolonnenstraße mit doppelt so großer Fläche wie vorher der Öffentlichkeit übergeben, und eine interessante Fontänenanlage ziert nun den Stadtplatz.

Aus sieben quadratischen Edelstahlelementen, die sich im Abstand von 1,60 Metern in der Natursteinplattenfläche des Platzes aneinander reihen, sprudeln jeweils vier Fontänen empor. Die wechselnde Wasserhöhe von wenigen Zentimetern bis hin zu einer Höhe von 1,80 Metern und die verschiedenfarbige Beleuchtung bei Dunkelheit verleihen der Anlage ein abwechslungsreiches Bild und geben der beliebten Einkaufszone eine neue Ausstrahlung.

Bänke unter einer großen Platane laden zum Verweilen ein.

Fontänen auf dem Stadtplatz (Lichtbrunnen)
Standort Kaiser-Wilhelm-Platz, 10827 Berlin
Brunnenaufbau Maße: Länge: 0,60 m,
Breite: 0,60 m (Edelstahlelemente),
Höhe: bis zu 1,80 m (Fontänen)
Material: Natursteinplatten (Belag)
Entwurf BLS Energieplan (ARGE)
Baujahr 2007
Verkehrsverbindungen U-Bahn U3, U4
Bus M19, 148, 187, 204

 
Fontänen auf dem Stadtplatz (Lichtbrunnen) - Fontänenhöhen - Klick für Vergrößerung
Fontänenhöhen
(Vergrößerung 100 KB)

Fontänen auf dem Stadtplatz (Lichtbrunnen)

Fontänen auf dem Stadtplatz (Lichtbrunnen) - Detail - Klick für Vergrößerung
Detail
(Vergrößerung 53 KB)