Berlin-Tipps  

 

Öffentliche Brunnen in Berlin: Pankow

Froschkönig


Froschkönig - Gesamtansicht     Berlin-Karte
Bezirk Pankow von Berlin

Die als Brunnen gestaltete plastische Gruppe aus Sandstein steht seit 1989 nahe der Fehrbelliner Straße auf dem Teutoburger Platz und entstand im Atelier von Stefan Horota.

Dieser Tröpfelbrunnen hat eine dreiteilige Struktur.
Ein Frosch sitzt auf einem Sockel mit einem Wasseraustrittsrohr, dem ein leicht versetzter und zum Auffangbecken ausgearbeiteter Quader vorgelagert ist. Dazu wiederum versetzt, hockt ein Mädchen auf einer Plinthe. Die rustikale Form und die monumentale Größe des Mädchens stehen dem Märchenthema entgegen.

Dessen ungeachtet will der Künstler mit seinen Tierdarstellungen die Betrachter auf menschliche Analogien aufmerksam machen. Frosch und Mädchen haben in dieser Brunnenkomposition die gleiche Haltung.

Froschkönig
Standort Teutoburger Platz, 10119 Berlin
Brunnenaufbau Maße: Länge x Breite 0,55 m x 0,55 m,
Höhe 1,06 m (Froschsockel),
Länge x Breite 1,35 m x 0,70 m ,
Höhe 0,30 m (Quader mit Becken),
Höhe 1,90 m (gesamt),
Höhe 0,42 m (Frosch),
Höhe 1,55 m (Mädchen),
Höhe 0,37 m (Mädchensockel)
Material: Sandstein
Entwurf Stefan Horota
Baujahr 1987
Verkehrsverbindungen U-Bahn, Bus 143,
Tram 1, 7, 8, 52, 53

 
Froschkönig - Frosch

Froschkönig - Wasseraustritt

Froschkönig - Mädchen