Berlin-Tipps  

 

Öffentliche Brunnen in Berlin: Neukölln

Imaginäres Theater


Imaginäres Theater - Gesamtansicht     Berlin-Karte
Bezirk Neukölln von Berlin

Dieses "Imaginäre Theater" stellt eine zeichenhaft-kalligrafische (in schöner Schrift) Figurenreihe dar, die in ihrer klassischen Dreiteilung (Tragödie, Komödie, Groteske) die Isolation, Zusammengehörigkeit und die Konfrontation beschreibt.
Eine szenische Figurenkomposition in drei Gruppen und einer Einzelfigur. Die drei Gruppen weisen auf Themen der griechischen Mythologie hin - Centaur - Leda mit Schwan - Titan.

Imaginäres Theater
Standort Karl-Marx-Platz, 12043 Berlin
Brunnenaufbau Maße:
Gesamthöhe der Figurengruppen von 2,0 m bis 3,0 m,
Höhe der Einzelfigur 1,70 m,
Beckendurchmesser ca. 5,00 m
Material: Brunnen und Brunnensockel wurden aus Granit und Amnesit-Mosaik gefertigt, die Figuren aus Bronze.
Entwurf Hartmut Bonk, Berlin
Baujahr 1986/1987
Baukosten Wert: 652.816,- DM
Verkehrsverbindungen U-Bahn U7 Karl-Marx-Straße

 
Imaginäres Theater - Detail

Imaginäres Theater - Detail