Berlin-Tipps  

 

Öffentliche Brunnen in Berlin: Mitte

Brunnenschale mit Fontäne


Brunnenschale mit Fontäne - Gesamtansicht     Berlin-Karte
Bezirk Mitte von Berlin

Zur 750-Jahr-Feier Berlins 1987 wurde der Brunnenplatz vor dem Amtsgericht Wedding, dessen streng geometrisch aufgebaute Erstanlage in den Jahren 1905-1908 erfolgte und nach dem Gesundbrunnen benannt wurde, neu gestaltet.

Anziehungspunkt der großzügigen Grünanlage bildet zweifellos die große, runde Springbrunnenanlage. Aus einem runden Granitsockel in der Mitte der flachen Brunnenschale schießt eine sehr hohe mehrstrahlige Fontäne in die Höhe.

Der helle, feinkörnige Granit stammt aus Hauzenberg bei Passau.

Brunnenschale mit Fontäne
Standort Brunnenplatz, 13357 Berlin
Brunnenaufbau Maße: Ø 13,00 m (Becken),
Ø 1,00 m (Fontänensockel),
Höhe 6,00 m (Fontäne)
Material: geschliffener Granit (Brunnenrand),
Granitplatten (Beckenboden)
Entwurf Michael Hennemann
Baujahr 1987
Verkehrsverbindungen U-Bahn U8
Bus M27
Tram M13, 50

 
Brunnenschale mit Fontäne - Granitsockel

Brunnenschale mit Fontäne - Detail