Berlin-Tipps  

 

Öffentliche Brunnen in Berlin: Mitte

Brunnenschale im Rosengarten


Brunnenschale im Rosengarten - Gesamtansicht     Berlin-Karte
Bezirk Mitte von Berlin

Auf einem zweistufigen runden Postament steht ein quadratischer Sockel mit runder Säule, aufliegender Schale und kleiner Mittelfontäne. Das Wasser tropft über den Schalenrand auf das Postament.

Die Brunnenschale, deren Ursprung unbekannt ist, wurde vermutlich aus Trümmern eines Hinterhofes geborgen.

Mit den Mitteln einer Spende durch Frau Martha Borchert in Höhe von 10.000.- DM wurden die zwei Rundstufen, auf der die Brunnenschale steht, von einer Steinmetzfirma in Mariendorf überarbeitet und ergänzt. Der Brunnensockel wurde ebenfalls überarbeitet und auf dem vom Gartenbauamt hergestellten Fundament wieder aufgebaut. Die Arbeiten für die Pflasterung um den Brunnensockel herum, sowie die erforderliche Leitungsverlegung für Frischwasser wurden ebenfalls durch das Gartenbauamt erbracht.

Brunnenschale im Rosengarten
Standort Großer Tiergarten, 10785 Berlin
Brunnenaufbau Maße: Ø 2,60 m (Postament),
Ø 1,30 m (Schale),
Höhe 0,25 m (Postament),
Höhe 1,30 m (gesamt)
Material: roter Granit (Postament, Säule und Schale)
Entwurf unbekannt
Baujahr unbekannt, Inbetriebnahme nach Spende 1979
Verkehrsverbindungen Bus 100, 200

 
Brunnenschale im Rosengarten - Detail