Berlin-Tipps  

 

Öffentliche Brunnen in Berlin: Mitte

Kieselwaschbeton


Kieselwaschbeton - Gesamtansicht     Berlin-Karte
Bezirk Mitte von Berlin

Im Zusammenhang mit der Fertigstellung des Stadtplatzes Ende 1968 wurde auch die Springbrunnenanlage in Betrieb genommen.

Jeweils in der Mitte der drei nebeneinander angeordneten quadratischen Becken aus Kunststein wurde eine Sprudelfontäne installiert, die bis zu vier Meter hoch empor schießen kann, aber je nach Windstärke reguliert wird.

Kieselwaschbeton
Standort Lützowplatz, 10785 Berlin
Brunnenaufbau Maße: 4,00 m x 4,00 m (pro Becken)
Material: Kieselwaschbeton (Becken)
Entwurf Eberhard Fink
Baujahr 1968
Verkehrsverbindungen U-Bahn U1, U2, U3
Bus M29, 100, 187, 343