Berlin-Tipps  

 

Öffentliche Brunnen in Berlin: Mitte

Molkenmarktbrunnen


Molkenmarktbrunnen - Gesamtansicht     Berlin-Karte
Bezirk Mitte von Berlin

Die Brunnenanlage besteht aus drei rechteckigen zueinander versetzten flachen Kunststoffbecken, in deren Mitte jeweils ein doppelringförmig ausgebildeter kupferner Springstrahler installiert wurde. Im inneren Ring schießen aus 18 Düsen dünne, sich kreuzende Wasserstrahlen empor und bilden eine höhere Wasserpyramide. Dem äußeren Ring entspringen 72 niedrig gehaltene Fontänen. Zudem wurden an jeder Springstrahlereinrichtung 15 Scheinwerfer angebracht, die in den Abendstunden die Anlage stimmungsvoll beleuchten.

Eine elektronische windabhängige Steuerung der Wassermenge erfolgt über ein Windrad, das an der Spitze eines Fahnenmastes in der Nähe der Brunnenbecken installiert wurde. So entsteht auch das abwechselnde Wasserbild.

Molkenmarktbrunnen
Standort Molkenmarkt / Grunerstraße, Vor dem alten Stadthaus, 10179 Berlin
Brunnenaufbau Maße: Länge 7,00 m, Breite 5,00 m (Becken)
Material: Polyester / Beton (Becken),
Kupfer (Springstrahler)
Entwurf Berliner Wasserbetriebe (neu)
Baujahr 1969
2004 Erneuerung nach altem Vorbild
Verkehrsverbindungen U-Bahn U2
Bus 147, 148

 
Molkenmarktbrunnen - Fontäne

Molkenmarktbrunnen - Springstrahler

Molkenmarktbrunnen - Fahne der BWB mit Windrad - Klick für Vergrößerung
Fahne mit Windrad
(Vergrößerung 50 KB)