Berlin-Tipps  

 

Öffentliche Brunnen in Berlin: Marzahn-Hellersdorf

Springbrunnen und Plansche auf dem Altlandsberger Platz


Springbrunnen - Gesamtansicht
Foto: Noske
    Berlin-Karte
Bezirk Marzahn-
Hellersdorf von Berlin

Inmitten des modernen Wohngebietes Landsberger Tor liegt der neuzeitlich gestaltete ca. 6600 m² große Platz, der für freizeitgerechte Nutzung für Jung und Alt ausgelegt wurde. Er bietet sowohl Ruhezonen, eine Brunnenanlage als auch kindgerechtes Planschvergnügen auf dem Wassersprühfeld auf der westlichen Hälfte des Platzes.

Die Springbrunnenanlage mit Umwälzpumpe liegt etwa in der Mitte des Platzes und besteht aus einer 51 m² großen dreieckigen Mosaikpflasterfläche. Hier hinein wurden 10 Quelltöpfe gleichmäßig verteilt eingelassen, aus denen je nach Einstellung das Wasser ca. 30 bis 50 cm hoch empor sprudelt.

Auf dem Wassersprühfeld (Plansche) befinden sich insgesamt drei Sprüheinrichtungen, zwei schlichte Säulen und eine Säule in Form einer Blume. Diese wird von einem Zufallsgenerator gesteuert und entfaltet immer wieder ihre kühlende "Blütenpracht". Die Plansche ist nur bei sommerlichen Temperaturen in Betrieb.

Springbrunnen und Plansche auf dem Altlandsberger Platz
Standort Zwischen Pritzhagener Weg und Hasenholzer Allee, nahe Erholungspark Marzahn (Eisenacher Str.), 12685 Berlin
Brunnenaufbau Maße: 51 m² (Brunnenfläche),
Höhe ca. 3,00 m (Stelen),
Höhe 30-50 cm (Fontänen)
Material: Mosaikpflaster (Brunnenfläche),
Edelstahl (Stelen in der Plansche)
Entwurf Birgit Engelhardt, Landschaftsarchitektin
BA Hellersdorf-Marzahn
Baujahr Fertigstellung 18.06.2008
Verkehrsverbindungen Bus X54, X69, 195, 197
Tram M6, 18

 
Plansche - Klick für Vergrößerung (56 KB)
Plansche
Foto: Noske

Plansche: Sprühblume - Klick für Vergrößerung (33 KB)
Plansche: Sprühblume