Berlin-Tipps  

 

Öffentliche Brunnen in Berlin: Marzahn-Hellersdorf

Springbrunnen


Springbrunnen - Gesamtansicht     Berlin-Karte
Bezirk Marzahn-
Hellersdorf von Berlin

In einer Oase der Ruhe hört man nur das Rauschen und Plätschern dieser ausgefallenen und sehenswerten Springbrunnenanlage.

Das große runde Brunnenbecken besteht aus ringförmig angeordneten und im Sichtbereich geschliffenen Betonelementen.

In der Mitte der Anlage befindet sich ein Brunnenschacht mit 4 im Quadrat und 12 umlaufend angeordneten Düsen, aus denen schaumige Fontänen empor sprudeln. Der Brunnenschacht ist mit einem Edelstahlgitterrost abgedeckt.

5 ringförmig angeordnete Reihen aus Kleinpflaster mit Innengefälle, und 29 ringförmig angeordnete Reihen Kleinpflaster mit Gefälle nach außen bilden die Ablauffläche. Durch die Kantenaufstellung der Kleinpflastersteine im Beckenbereich erzielte man eine reliefartige Fläche. Eine umlaufende Rinne aus Natursteinkleinpflaster mit acht Abläufen sorgt für die Ableitung des Spritzwassers.

Springbrunnen
Standort Clara-Zetkin-Platz / am Teterower Ring, 12619 Berlin
Brunnenaufbau Maße: Ø 9,30 m (Becken),
Ø 2,80 m (Brunnenschacht),
Tiefe 1,10 m (Brunnenschacht),
Breite 1,30 m (umlaufende Rinne),
Höhe ca. 2,00 m (Fontänen innen), ca. 1,00 m (Fontänen außen)
Material: Edelstahl (Düsen und Abdeckrost),
Naturstein (Brunnenbecken),
Kleinsteinpflaster (Ablauffläche und -rinne)
Entwurf Architekturbüro Noack
Baujahr 1995
Verkehrsverbindungen U-Bahn U5
Bus 191

 
Springbrunnen - Fontäne

Springbrunnen - Betonelemente

Springbrunnen - Wasserüberlauf