Berlin-Tipps  

 

Öffentliche Brunnen in Berlin: Lichtenberg

Wasserspiele


Wasserspiele - Gesamtansicht     Berlin-Karte
Bezirk Lichtenberg von Berlin

An Stelle des baufällig gewordenen und im Jahr 2008 abgetragenen Monumentalbrunnens konnten schon im Herbst 2009 im Rahmen der Neugestaltung des Anton-Saefkow-Platzes die neu errichteten Wasserspiele in Betrieb genommen werden.

Eine ansprechende Brunnenanlage mit 11 sprudelnden Bodenfontänen verleiht dem neu angelegten Platz eine willkommene Auflockerung. Die einstrahligen Fontänen sind symmetrisch inmitten einer gepflasterten Fläche von ca. 118 m² arrangiert und können von der Brunnenstube aus elektronisch in Höhe und Intensität gesteuert und mit verschiedenfarbiger LED-Beleuchtung koloriert werden.

Die Brunnenstube, von der aus auch die Versorgung des Kugelbrunnens im Senkgarten und der Fontäne im Fennpfuhl ausgeht, wurde zeitgleich umfangreich saniert und mit neuester Brunnentechnik ausgestattet. Somit ist auch die kostensparende Wiedernutzung des Springbrunnenwassers gewährleistet.

Wasserspiele
Standort Anton-Saefkow-Platz, 10369 Berlin
Brunnenaufbau Maße: Länge: 14,00 m,
Breite: 8,40 m (gepflasterte Fläche),
Höhe bis zu ca. 3,00 m (Fontänen)
Material: Pflastersteine (Fontänenfläche),
Edelstahl (Wasserdüsen, Abläufe)
Ausführung Eckhard Garbe GmbH, Wassertechnik Rostock
Baujahr 2009, Eröffnung am 16. Oktober 2009
Verkehrsverbindungen S-Bahn S41, S42, S8, S85
Bus 156, 240
Tram M5, M6, M8, M13, 16, 21

 
Wasserspiele - Fontäne
Fontäne
(Vergrößerung 68 KB)

Wasserspiele - Detail
Wasserablauf