Berlin-Tipps  

 

Öffentliche Brunnen in Berlin: Lichtenberg

Keramikbrunnen


Keramikbrunnen - Gesamtansicht     Berlin-Karte
Bezirk Lichtenberg von Berlin

Ursprünglich war die Brunnenanlage des Stadtplatzes als stilisierter Regenwald gestaltet. In dem quadratischen Klinkerbassin standen Keramiksäulen mit mehreren Schalen, aus deren aufgebohrten Böden das Wasser floss.

Nach Beschädigungen wurden sie durch sechs in der Höhe abgestufte, spiralförmig angeordnete kleinere Säulen mit aufgesetzten Kugeln ersetzt. Die mittlere Kugelsäule ist die höchste.

Keramikbrunnen
Standort Stadtplatz gegenüber Frankfurter Allee 144 / Schulze-Boysen-Straße, 10317 Berlin
Brunnenaufbau Maße: 7,00 m x 7,00 m (Becken),
Höhe 2,50 m (höchste Kugelsäule)
Material: Kunststein und Klinker (Becken)
Entwurf Rudolf Kaiser
Baujahr 1974
Verkehrsverbindungen S-Bahn S41, S42, S8, S85
U-Bahn U5
Tram M13, 16

 
Keramikbrunnen - Detail