Berlin-Tipps  

 

Öffentliche Brunnen in Berlin: Charlottenburg-Wilmersdorf

Siegfriedbrunnen (Rosslenkerbrunnen, früher auch Rheinbrunnen genannt)


Siegfriedbrunnen - Gesamtansicht     Berlin-Karte
Bezirk Charlottenburg-
Wilmersdorf von Berlin

Im Rheingauviertel an der westlichen Stirnseite des beliebten, stets vorbildlich bepflanzten und gepflegten Rüdesheimer Platzes befindet sich vor einer gerundeten Mauer ein lang gestrecktes, geschwungenes Becken. Links und rechts flankieren Treppen zur oberen Ebene die Anlage. In der Mitte wurde ein hoher Felsberg aufgeschichtet, auf dem sich die Brunnenfigur befindet. Ein unbekleideter Siegfried, den Speer in der linken Hand, bändigt mit der rechten ein sich aufbäumendes Pferd.

An den Treppenwangen lagern auf der linken Seite eine überlebensgroße weibliche Aktfigur als Versinnbildlichung der Nahe und rechts eine männliche als Verkörperung des Rheins.

Am Berg läuft das Wasser in Rinnsalen herunter, während zu beiden Seiten an der Mauer aus jeweils vier Löwenköpfen Wasser in das Becken strahlt.

Vom Frühjahr bis in den Herbst hinein ist die Brunnenanlage ein beliebter Treffpunkt für "Alt" und "Jung".

Siegfriedbrunnen (Rosslenkerbrunnen, früher auch Rheinbrunnen genannt)
Standort Rüdesheimer Platz, 14197 Berlin
Brunnenaufbau Maße: Länge x Breite 35,00 x 7,00 m (Becken),
Höhe 3,50 m (Mauer),
Höhe 5,00 m (Felsberg),
Höhe 4,00 m (Figur)
Material: Muschelkalk (Becken und Gruppenplastik)
Entwurf Emil Cauer
Baujahr 1911
Verkehrsverbindungen U-Bahn U3
Bus 101, 186, 248

 
Siegfriedbrunnen - Klick für Vergrößerung
(Vergrößerung 91 KB)

Siegfriedbrunnen - Figur des Rhein - Klick für Vergrößerung
Figur des Rhein
(Vergrößerung 73 KB)

Siegfriedbrunnen - Figur der Nahe - Klick für Vergrößerung
Figur der Nahe
(Vergrößerung 87 KB)

Siegfriedbrunnen - Wasseraustritt