Berlin-Tipps  

 

Öffentliche Brunnen in Berlin: Charlottenburg-Wilmersdorf

Flachbecken mit Quelle und Wasserfall


Flachbecken - Gesamtansicht     Berlin-Karte
Bezirk Charlottenburg-
Wilmersdorf von Berlin

Die Beckenanlage befindet sich am Rande einer 1919 - 1921 durch Erwin Barth erschaffenen öffentlichen Grünanlage, die einer märkischen Landschaft nachgebildet wurde, optisch dominiert von künstlichen Kalksteinfelsen.

Aus vier Metallrohren in einer bogenförmigen Wand einer Terrasse fließt das Wasser in ein ebenfalls bogenförmiges Becken. Unterhalb der Wegbegrenzung wurde eine künstliche, unregelmäßig abgestufte Felswand einem Abhang vorgelagert, die als optische Fortführung der Anlage gedacht ist. An verschiedenen Stellen tritt Wasser aus der Wand, läuft an ihr entlang, fließt stufenförmig in einen künstlichen Teich und durch einen Wasserlauf in einen kleinen tiefer gelegenen See.

Flachbecken mit Quelle und Wasserfall
Standort Brixplatz, Parkanlage an der Reichsstraße, 14052 Berlin
Brunnenaufbau Maße: Höhe 1,50 m (bogenförmige Wand),
Länge ca. 15,00 m, Breite 2,00 m (bogenförmiges Becken),
Höhe ca. 6,00 m, Breite ca. 10,00 m (Felswand)
Material: Kalkstein
Entwurf Erwin Barth
Baujahr 1921
Verkehrsverbindungen U-Bahn U2
Bus 104, M45

 
Parkanlage

Parkanlage