Berlin-Tipps  

 

Öffentliche Brunnen in Berlin: Charlottenburg-Wilmersdorf

Weltkugelbrunnen "Wasserklops"


Wasserklops - Gesamtansicht     Berlin-Karte
Bezirk Charlottenburg-
Wilmersdorf von Berlin

Der Weltkugelbrunnen ist der größte Brunnen des Bezirks und ist wohl die vielgestaltigste und städtebaulich interessanteste moderne Wasseranlage in Berlin. Das Zentrum bildet eine große strukturierte Kugel mit Sprudel- und Bogenfontänen und einer "Arche Noah" in einem halbkreisförmigen Bassin, das der Gedächtniskirche zugewandt ist. Zum Europa-Center hin begrenzt eine gebogene Wassertreppe das Becken, während an der gegenüber liegenden Seite das Wasser über dreistufige Kaskaden herabfließt. Das sowohl lebhafte als auch leise plätschernde Wasserspiel wird durch vielseitige Figurenverzierungen bereichert. Sie stellen sowohl in humorvoller als auch in besinnlicher Weise die Paradiesthematik, Figuren der Eitelkeit, "Harry der Schweizer", ein Liebespaar oder "kleine böse Tiere" dar.

Seit 1996 stellt die Finanzierung des Betriebes und der Wartung des Touristenmagneten mit rund 58.800,- EURO jährlich ein ständig wiederkehrendes Problem dar. Die AG City ist laufend darum bemüht, das Geld für das "Sorgenkind" aufzubringen, während der Bezirk nach Sponsoren sucht.

Weltkugelbrunnen "Wasserklops"
Standort Breitscheidplatz, 10789 Berlin
Brunnenaufbau Maße: Breite 8,5 m (Kugel),
Höhe 4,5 m (von der Platzebene),
Höhe 9,8 m (von der unteren Ebene),
Ø 16 m (halbkreisförmiges Bassin)
Material: Kugel und Bassin (Granit)
Entwurf Joachim Schmettau, Susanne Wehland, Krusnik + Reith.
Baujahr 1983
Verkehrsverbindungen S-Bahn S5, S7, S75, S9
U-Bahn U3, U9
Bus M4, X9, M19, M29, X34, 149, 200, 245

 
Wasserklops - Detail

Wasserklops - Detail

Wasserklops - Detail

Wasserklops - Detail