StadtGeschichte

Home

Aktuelles

Vorwort

FreitagSamstagSonntag

9. September 2000

Über die Spree

Charlottenburg

Friedrichshain

Hohenschoenhausen

Köpenick

Kreuzberg

Lichtenberg

Marzahn

Mitte

Neukölln

Pankow

Prenzlauer Berg

Reinickendorf

Schöneberg

Spandau

Steglitz

Tiergarten

Treptow

Wedding

Wilmersdorf

Zehlendorf

Sonstige Sehenswürdigkeiten

Buchhinweise

Impressum

SenStadtonline
Tag des offenen Denkmals
8.-10. September 2000
Schöneberg  


 
Öffnungszeit Öffnungszeit: 11.00 - 17.00 Uhr
Führung Führung: 12.00, 15.00 Uhr (Fr. Suchan-Floß)
Veranstalter: Ev. Apostel-Paulus-Kirchengemeinde
Info Info: Tel 7 84 36 47 (Fr. Kühn-Kleeberg)
U-Bhf. Eisenacher Straße / Bus 104, 148, 187, 348

Druckversion >>

Legende >>

 
Ev. Apostel-Paulus-Kirche

Grunewaldstraße / Akazienstraße

 

Die Apostel-Paulus-Kirche (1894 von Franz Schwechten) ist eine der größten Gründerzeitkirchen Berlins. Im Krieg kaum zerstört, wurde sie 1960-61 im Inneren saniert. Einzigartig sind die ursprünglich erhaltenen großen Fresken und die Glasmalereifenster aus der Zeit der Jahrhundertwende.
 

Zum Kopf der Seite Landesdenkmalamt Berlin
Klosterstra├če 47, 10179 Berlin