StadtGeschichte

Home

Aktuelles

Vorwort

FreitagSamstagSonntag

9. September 2000

Über die Spree

Charlottenburg

Friedrichshain

Hohenschoenhausen

Köpenick

Kreuzberg

Lichtenberg

Marzahn

Mitte

Neukölln

Pankow

Prenzlauer Berg

Reinickendorf

Schöneberg

Spandau

Steglitz

Tiergarten

Treptow

Wedding

Wilmersdorf

Zehlendorf

Sonstige Sehenswürdigkeiten

Buchhinweise

Impressum

SenStadtonline
Tag des offenen Denkmals
8.-10. September 2000
Friedrichshain  

Tag des offenen Denkmals 2000

Führung Führung: 15.00 Uhr (Hr. Buch, Fr. König)
Veranstalter: Union Hilfswerk e.V.
Info Info:
Tel 4 25 33 39 (Hr. Buch)
U-Bhf. Weberwiese

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglich bedingt

Druckversion >>

Legende >>

 
Schwerpunktthema Industrie- und Technikdenkmale

Ehem. Bonbon-, Marzipan- und Schokoladenfabrik

Richard-Sorge-Str. 22

 

1896-97 als Bonbon-, Marzipan- und Schokoladenfabrik vom Architekten Reinhard Brehm errichtet. Dazugehörig Wohnmiethaus mit Vorderhaus und linkem Seitenflügel. Repräsentatives Beispiel für die ehemals häufige Durchmischung von Produktion und Wohnen. Als Besonderheit: Das restaurierte Treppenhaus mit freigelegter Marmorimitation und ein Herrenzimmer (im Berliner Zimmer) mit aufwändiger Deckenmalerei. Die gesamte Bebauung konnte auf der Grundlage von Befunden saniert und restauriert werden.
 

Zum Kopf der Seite Landesdenkmalamt Berlin
Klosterstra├če 47, 10179 Berlin