Städtebau  

 

Berliner Umweltpreis - Seit 2002 nicht mehr ausgeschrieben

Bisherige Preisträger


Conti-1999: Klick für vergrößerte Darstellung     VLSF-1999: Klick für vergrößerte Darstellung     Wuseltronik-1999: Klick für vergrößerte Darstellung     Hettich-1999: Klick für vergrößerte Darstellung     Malchow-1999: Klick für vergrößerte Darstellung
Preisträger 1999

1999

  • Conti Leiterplatten
    Abwasserfreie Leiterplattenfertigung
  • Leichtmetall-Gießerei Ing. Walter Koch & Sohn
    zusammen mit
    ENVI Verfahrenstechnik Ingenieurgesellschaft mbH
    Umweltfreundliche Leichtmetallgießerei
  • Wuseltronik
    Recyclinggerechter Wechselrichter für Solarstromanlagen
  • Hettich Umformtechnik GmbH & Co. KG
    Umweltfreundliches Verfahren zur Cyanidentgiftung
  • Versuchs- und Lehranstalt für Spiritusfabrikation und Fermentationstechnologie
    Zentrale Kühlanlage mit Wärmerückgewinnung
  • AG Greifvogelschutz im NABU-Landesverband Berlin e.V.
    Artenhilfsprogramm für Turmfalke und Wanderfalke in Berlin
  • Förderverein Naturschutzstation Malchow e.V.
    Beweidung von Teilflächen des Naturschutzgebietes "Falkenberger Rieselfelder" in Berlin-Hohenschönhausen mit Auerochsen

1997

  • Berliner Wasser Betriebe
    Verfahren und Vorrichtung zum grabenlosen Entfernen und Auswechseln erdverlegter Blei- und Kunststoffrohre
  • Märkisches Landbrot GmbH
    Verknüpfung von Organisation und Technik durch Ökö-Audit und Investitionen in Umweltschutzmaßnahmen
  • E. Reisener Prekonit GmbH
    Herstellung von Schneeräumleisten aus Stahlcordabfällen
  • Bilfinger und Berger Bauaktiengesellschaft
    Zukunftsorientierte Baustellenentsorgung
  • Hans Gronau Fleisch- und Wurstwaren
    Umweltentlastende Umrüstung eines Fleischereibetriebes (Konzeption und Entwicklung: ENVI Verfahrenstechnik Ingenieurgesellschaft)
  • 24. Grundschule Berlin-Hohenschönhausen
    Bau von Insektenwänden für Solitärbienen
  • Stiftung Naturschutz Berlin Ökolaube II
    Planung und Bau einer serienreifen Kleingartenlaube nach ökologischen und baubiologischen Gesichtspunkten
  • Verein Schrippenkirche e.V.
    Umgestaltung eines Gartens nach ökologischen und Naturschutzmaßnahmen

1995

  • Ingenieurbüro Dr. Fechter GmbH
    Schlammaufbereitung durch Anwendung des S-3-Verfahrens
  • SANTEC GmbH
    SANTEC-Puls-Feld-Brunnen
  • Meyer & Beck Handels-KG
    Modellprojekt Abfallarmer Einkauf
  • Berolina Kunststoff GmbH
    Mehrwegbehälter zum Transport von Feinkostartikeln
  • Herr Sepp Fiedler
    Solarcafé als mobiles Energielehrmaterial
  • Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg
    Umfassender Umweltschutz beim Erweiterungs- und Umbau sowie der Bewirtschaftung des Hauses der Diakonie Berlin-Steglitz
  • OSRAM GmbH
    Rückgewinnung von Molybdän und Mischsäure aus der Abfallsäure beim Beizen von Lampenwendeln
  • PRO UMWELT GmbH
    Errichtung von Spielgeräten aus Weiden als Gestaltungselemente im Spielbereich

1993

  • Fa. WEREC GmbH
    Produktionsanlage zur Verwertung von quecksilberhaltigen Leuchtstofflampen
  • Herr Norbert Kopytziok, Institut für ökologisches Recycling AIR-PAK
    Neuentwicklung einer umweltverträglichen Mehrwegverpackung für Gebrauchsgegenstände nach dem Luftkissenprinzip
  • Gesellschaft für sozialen Wohnungsbau "gesobau"
    Hausmüllreduzierung im Bereich der Großstadtsiedlung Märkisches Viertel
  • Fa. Tetra Pak Produktions GmbH
    Aufbereitung der Abluft von acht Extrudern sowie Umstellung der Druckerei von Lösemittel auf Wasserfarben
  • Herr Bernd Bendig, Alsterhof Ringhotel Berlin
    Führen eines umweltfreundlichen Hotelbetriebes

1991

  • Fa. Diessner GmbH
    Herstellung von Recycling-Spachtel unter Einsatz von Farbresten
  • Fa. Schering AG
    Substitution von Methylenchlorid (Dichlormethan) durch Wasser bei der Chromatographie im Rahmen der Synthese eines Antigestagens
  • Fa. ARC-LINE, Ausstellungstechnik
    Recyclingfähiges Messebausystem (Stellwände)
  • Fa. Narva, Berliner Glühlampenfabrik GmbH
    Entwicklung einer quecksilberfrei herstellbaren Natrium-Dampfhochdrucklampe
  • Fa. Semperlux (gemeinsam mit der Technischen Fachhochschule)
    Dimmbares elektronisches Vorschaltgerät für Leuchtstoffröhren
  • Wassersportverein Tegel Süd e.V.

1989

  • Herr Reinhard Schulz - Architekt -
    Passive Solarhaus-Architektur
  • Herr Dipl.-Ing. Ulrich Wiegel
    Schnellkomposter für Küchen- und Gartenabfälle
  • Siemens-Grundstücksverwaltung GmbH&Co.OHG
    Niedertemperaturversorgung eines Industriegebietes aus dem Fernwärmerücklauf der BEWAG