Städtebau  
 

Städtebauliches Gutachterverfahren
"Meraner Straße / Am Mühlenberg, Berlin Tempelhof-Schöneberg"

Ergebnis


1. Rang
03 Architekten GmbH, München

 
2. Rang
Die Baupiloten BDA, Berlin

 
3. Rang
Duplex Architekten AG / Studio Duplex GmbH, Hamburg

 
4. Rang
ifau und Jesko Fezer GdR, Berlin

 
Empfehlung des Obergutachtergremiums:
Das Gremium spricht sich einstimmig dafür aus, folgende Rangfolge für die Gutachten festzulegen:
  • 1. Rang: 03 Architekten GmbH
  • 2. Rang: Die Baupiloten BDA
  • 3. Rang: Duplex Architekten AG / Studio Duplex GmbH
  • 4. Rang: ifau und Jesko Fezer GdR

Somit wird das Konzept von 03 Architekten mit dem ersten Rang prämiert und Grundlage für das Aufstellen des vorhabenbezogene Bebauungsplans.

Für die weitere Bearbeitung des prämierten Konzeptes sind folgende Punkte zu berücksichtigen:
  • Das Gremium spricht sich dafür aus, insbesondere den zentralen Bereich um das Bestandshochhaus (Teilbereich 2) durch die Verfasser erneut untersuchen und überarbeiten zu lassen.
  • Durch das Gremium wird ein höheres Verdichtungspotential gesehen, welches ausgenutzt werden sollte. Dabei wird zu untersuchen sein, ob und auf welche Weise die angestrebte Wohnungsanzahl zu erreichen ist, ohne die Qualitäten der Beiträge zum Zwischen- und Schlusskolloquium aufgeben zu müssen. Im Zusammenhang mit dieser Zielsetzung wird auch zu untersuchen und abzuwägen sein, ob durch die Erhöhung der Geschossigkeit der Punkthäuser in Teilbereich 1 und 4, der Freiflächenanteil in Teilbereich 2 großzügig erhalten bzw. gestaltet werden kann.
  • Der Anbau an das Bestandshochhaus sollte als Option entfallen. Vorstellbar erscheint die Verwendung der Ansätze aus dem Zwischenkolloquium. Die Aufstockung der Bestandsgebäude ist im Rahmen der Überarbeitung nicht weiter zu verfolgen.

Die Gutachterarbeiten aller Teilnehmer sind in der Ergebnisdokumentation dargestellt. Diese kann hier im PDF-Format heruntergeladen werden: