Städtebau  
 

Nichtoffener Wettbewerb für Architekten in Bewerbergemeinschaft mit Landschaftsarchitekten
"Neubau Clay-Schule, Berlin Neukölln"

Preisgericht


Der Staatssekretär für Bildung, Mark Rackles, wird von Christine Würger vertreten; Manfred Kühne vertritt Senatsbaudirektorin Regula Lüscher. Auf Vorschlag aus dem Kreis der stimmberechtigten Preisrichter und Preisrichterinnen wird Arno Lederer bei Stimmenthaltung von Herrn Lederer zum Vorsitzenden gewählt.

Zu ständig anwesenden stellvertretenden Fachpreisrichtern werden Patrik Dierks, Timm Kleyer und Inga Hahn benannt. Das Preisgericht hat demnach folgende Zusammensetzung:

Stimmberechtigte
Fachpreisrichter/-innen
 
  • Arno Lederer
    Architekt, Stuttgart
  • Martin Boden-Peroche
    Architekt, Dresden
  • Irene Burkhardt
    Landschaftsarchitektin, München
  • Dietmar Eberle
    Architekt, Lustenau
  • Susanne Gross
    Architektin, Köln
  • Eva-Maria Lang
    Architektin, Dresden
Stimmberechtigte
Sachpreisrichter/-innen
 
  • Dr. Franziska Giffey
    Designierte Bezirksbürgermeisterin
    Bezirksamt Neukölln von Berlin
  • Jan-Christopher Rämer
    Designierter Bezirksstadtrat für Bildung, Schule, Kultur und Sport
    Bezirksamt Neukölln von Berlin
  • Thomas Gruschke
    Schulleiter
    Clay-Schule
  • Christine Würger
    Abteilung Schulentwicklung
    Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin
  • Manfred Kühne
    Leiter Abteilung Städtebau und Projekte
    Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin