Städtebau  
 

Nichtoffener Realisierungswettbewerb für Architekten als Generalplaner oder für Bewerber-/ Bietergemeinschaften aus Architekten mit Fachplanern für Tragwerksplanung, für Technische Gebäudeausrüstung und mit Landschaftsarchitekten
"Neues Wohnen an der Briesestraße, Berlin Neukölln"

Preisgericht


Auf Vorschlag aus dem Kreis der stimmberechtigten Preisrichter und Preisrichterinnen wird Herr Torsten Krüger bei Stimmenthaltung von Herrn Krüger einstimmig zum Vorsitzenden gewählt.

Das Preisgericht hat demnach folgende Zusammensetzung:

Stimmberechtigte
Fachpreisrichter/-innen
 
  • Christian Huber
    Architekt, Berlin
  • Rainer Hofmann
    Architekt, München
  • Torsten Krüger
    Architekt, Berlin
  • Muck Petzet
    Architekt, München / Berlin
  • Inga Hahn
    Landschaftsarchitektin, Berlin
Stimmberechtigte
Sachpreisrichter/-innen
 
  • Regula Lüscher
    Senatsbaudirektorin
    Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Berlin
  • Ingo Malter
    Geschäftsführer
    STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH, Berlin
  • Thomas Blesing
    Bezirksstadtrat für Bauen, Natur und Bürgerdienste
    Bezirk Neukölln von Berlin
  • Dr. Jochen Lang Abteilung Wohnungswesen, Wohnungsneubau, Stadterneuerung, Soziale Stadt
    Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin
Ingo Malter verlässt die Sitzung nach dem Informationsrundgang um 11.45 Uhr und wird bis zum Ende der Sitzung vertreten durch:
  • Sabine Rickmann
    STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH, Berlin