Städtebau  
 

Nichtoffener kooperativer freiraumplanerischer Realisierungs- und Ideenwettbewerb
"Campus Charlottenburg - verlängerte Hertzallee, Berlin Charlottenburg"

Übersicht


Ort:

  Berlin Charlottenburg

Wettbewerbsart:

  Nichtoffener kooperativer freiraumplanerischer Realisierungs- und Ideenwettbewerb

Tag der Entscheidung:

  22.09.2014
1. Preis:

  Lavaland GmbH, Berlin
TH Treibhaus, Berlin


Auslober:
  Land Berlin, vertreten durch Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Universität der Künste Berlin.

Auftraggeber, Bauherr:
  Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf
in Kooperation mit der Technischen Universität Berlin

Auslobung, Wettbewerbs­durchführung:

  UmbauStadt GbR
Urbane Konzepte . Stadtplanung . Architektur

Aufgabe:

  Ziel des Wettbewerbsverfahrens "Campus Charlottenburg - verlängerte Hertzallee" war die Neugestaltung und Aufwertung der ehemaligen Kurfürstenallee (Verlängerung Hertzallee) auf dem gemeinsamen Campus Charlottenburg der Technischen Universität (TU) und der Universität der Künste Berlin (UdK) zwischen Fasanenstraße und Ernst-Reuter-Platz. Die Aufwertungsabsicht wurde in verschiedenen politischen Beschlüssen begründet. mehr

Teilnahme-berechtigt:

  Zur Teilnahme am Wettbewerb wurden entsprechend der Ankündigung vom 14.05.2014 in einem vorgeschalteten Bewerbungsverfahren (Teilnahmewettbewerb gemäß RPW 2013) durch ein vom Preisgericht unabhängiges Auswahlgremium sieben Landschaftsarchitekturbüros ausgewählt.
Folgende sieben Büros wurden durch das Auswahlgremium zur Teilnahme am Wettbewerb ausgewählt:
  • Agence Ter .de GmbH, Karlsruhe
  • Latz + Partner LandschaftsArchitekten Stadtplaner, Kranzberg
  • Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden
  • LAVALAND GmbH, Berlin
  • TH Treibhaus, Berlin
  • OKRA Landschapsarchitecten, Utrecht (NL)
  • ANNABAU Architektur und Landschaft GmbH
  • A24 Landschaft, Landschaftsarchitektur, Berlin
  • COBE Berlin GmbH, Berlin


Preise:

  24.000 Euro zzgl. Mwst. für Preise und Bearbeitungshonorare
1. Preis: Lavaland GmbH, Berlin, mit TH Treibhaus, Berlin
1. Preis: Lavaland GmbH, Berlin, mit TH Treibhaus, Berlin