Städtebau  
 

Freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb mit Ideenteil
"Außenanlagen Carl-von-Ossietzky-Gemeinschaftsschule/Aziz-Nesin-Grundschule, Berlin Friedrichshain-Kreuzberg"

Übersicht


Ort:

  Berlin Friedrichshain-Kreuzberg

Wettbewerbsart:

  Nichtoffener städtebaulich-landschaftsplanerischer Wettbewerb

Tag der Entscheidung:

  05.12.2013
1. Preis:

  TDB Landschaftsarchitektur Thomanek Duquesnoy Boemans, Berlin

Auslober:

  Land Berlin, vertreten durch das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt von Berlin

Koordination:

  Machleidt GmbH
Städtebau I Stadtplanung

Aufgabe:

  Die Carl-von-Ossietzky-Gemeinschaftsschule und die Aziz-Nesin-Grundschule teilen sich den weitläufigen Infrastrukturstandort zwischen Blücher- und Urbanstraße in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg, zu dem auch der Sportplatz Blücherstraße gehört. Beide Schulen sind Standorte der Staatlichen Europaschule Berlin Deutsch-Türkisch. Im Gebäude der Aziz-Nesin-Schule befindet sich außerdem eine Europa-Kita. mehr

Teilnahme-
berechtigt:


  Das Verfahren wird mit sieben Teilnehmern durchgeführt. Zwei Teilnehmer wurden durch den Auslober gesetzt, fünf in einem vorgeschalteten Bewerbungsverfahren durch ein vom Preisgericht unabhängiges Auswahlgremium ausgewählt.

Preise:

  30.500 Euro zzgl. MwSt. für Preise und Bearbeitunghonorare
1. Preis: TDB Landschafts-architektur, Berlin
1. Preis: TDB Landschafts-
architektur, Berlin