Städtebau  
 

Gutachterverfahren
"Freiraumgestaltung Vorplatz Urania"

Übersicht


Ort:

  Berlin - Tempelhof-Schöneberg

Wettbewerbsart:

  Mehrfachbeauftragung in Form eines nicht anonymen freiraumplanerischen Gutachterverfahrens

Tag der Entscheidung:

  08.03.2012
Zur Realisierung vorgeschlagener Entwurf:

  A 24 Landschaft, Berlin

Auslober:

  Land Berlin,
vertreten durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
und der Urania Berlin e.V.

Bauherr:

  Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
Fachbereich Tiefbau

Durchführung des Gutachterverfahrens:

  Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Abteilung Städtebau und Projekte
Referat II D

Aufgabe:

  Das Umfeld der Urania befindet sich in einem schlecht gestalteten, der Bedeutung dieser Einrichtung nicht angemessen Zustand. Das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg hat deshalb beschlossen, den Vorplatz repräsentativ neu zu gestalten. mehr

Teilnahme-
berechtigt:


  Zur Teilnahme am Gutachterverfahren wurden fünf Büros ausgewählt.

Zur Realisierung vorgeschlagener Entwurf: A 24 Landschaft, Berlin
Zur Realisierung vorgeschlagener Entwurf:
A 24 Landschaft, Berlin