Städtebau  
 

Konkurrierendes Gutachterverfahren
"Neubau des Rettungswagen-Stützpunktes Blankenfelde, Berlin Pankow"

Zur Realisierung vorgeschlagener Entwurf


Beurteilung durch das Obergutachtergremium:

Die Arbeit besticht durch einen kompakten Baukörper mit hervorragender funktionaler Grundrissorganisation. Sowohl die Material-, als auch die Konstruktionswahl sind der kleinen Bauaufgabe angemessen. Besonders überzeugend sind die Baukörpergliederung mit klarem Bezug zum Landschaftsraum und die mit Überdachung und Außentreppe sehr schlüssig gestaltete Anbindung des Gartens. Die Betonung des Hauseingangs durch eine Auskragung des Baukörpers ist angemessen.

Gestalterisch fragwürdig scheint die große funktionslose Auskragung über den Zufahrtstoren der Halle, deren Dimensionierung und plakative Beschriftung in der weiteren Bearbeitung sehr deutlich zurück genommen werden sollten. Desgleichen sind die großflächigen Fensterbänder der Fahrzeughalle kritisch zu prüfen. Aus Sicht des Denkmalschutzes soll eine Verkleinerung der zum Landschaftsraum orientierten Fensteröffnungen überprüft werden.

Der Entwurf von Kaden Klingbeil wird einstimmig auf den ersten Rang gesetzt.
Perspektive
Perspektive

Perspektive
Perspektive

Lageplan
Lageplan

Grundriss EG
Grundriss Erdgeschoss

Grundriss OG
Grundriss Obergeschoss

Ansichten
Ansichten

Schnitt
Schnitt