Städtebau  
 

Konkurrierendes Gutachterverfahren
"Neubau des Rettungswagen-Stützpunktes Blankenfelde, Berlin Pankow"

Übersicht


Ort:

  Berlin - Pankow

Wettbewerbsart:

  Mehrfachbeauftragung in Form eines nicht anonymen konkurrierenden Gutachterverfahrens

Tag der Entscheidung:

  25.10.2012
Zur Realisierung vorgeschlagener Entwurf:

  Kaden Klingbeil, Berlin

Auslober, Bauherr:

  Land Berlin, vertreten durch
die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Auftraggeber / Bauherr/ Bedarfsträger:

  Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Abteilung Hochbau
Referat V A

Durchführung des Gutachter-
verfahrens:


  Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Abteilung Städtebau und Projekte
Referat II D

Aufgabe:

  Anlass des Gutachtens war die beabsichtigte Errichtung eines Rettungswagen-Stützpunktes auf dem rückwärtigen Teil des Grundstücks Hauptstraße 14 in Berlin Pankow, Ortsteil Blankenfelde. Im Rahmen des Einsatzkonzeptes 2006 der Berliner Feuerwehr wurde festgestellt, dass auf Grund der vorliegenden Einsatzzahlen auf dem Grundstück der Freiwilligen Feuerwehr ein Rettungswagen stationiert werden muss, um die Hilfsfristen für den Ortsteil Blankenfelde sowie die Stadtrandsiedlung Blankenfelde zu verkürzen. mehr

Teilnahme-
berechtigt:


  Zur Teilnahme am Gutachterverfahren wurden vier Büros ausgewählt.

Realisierung: Kaden Klingbeil, Berlin
Kaden Klingbeil, Berlin