Städtebau  
 

Nichtoffener Wettbewerb mit städtebaulichem Ideenteil
"Forschungszentrum für Kultur und Informatik - HTW Berlin"

Ergebnis


1. Preis
Numrich Albrecht Klumpp Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin

Verfasser: Arthur Numrich, Werner Albrecht, Tiemo Klumpp
Mitarbeiter: Michael Filser, Moritz Müller-Werther, Frieder Plümel
Freiraumplanung: KuBuS Freiraum GbR (Rabea Seibert)
Tragwerksplanung: ahw Ingenieure GmbH (Christoph Piotti)
 
2. Preis
ReimarHerbst.Architekten BDA, Berlin

Verfasser: Reimar Herbst, Angelika Kunkler
Mitarbeiter: Nadja Kemmann, Nikolaus Steinke
Tragwerksplanung: Schweitzer Ingenieure GmbH, Saarbrücken/ Berlin (Prof. Peter J. Schweitzer)
 
3. Preis
BHBVT Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin
Busmann, Harberer, Bohl, Vennes, Tebroke


Verfasser: Stefan Tebroke, Bruno Vennes
Mitarbeiter: Ronny Huse, Manuela Kurz
Tragwerksplanung: IGB-Ingenieurgruppe Bauen, Berlin
 
Empfehlung des Preisgerichts:
Das Preisgericht empfiehlt dem Auslober einstimmig, die mit dem 1. Preis ausgezeichnete Arbeit unter Berücksichtigung folgender Überarbeitungshinweise zur Grundlage der weiteren Bearbeitung zu machen:

- Im Bezug auf eine längerfristige Solitarsituation ist die genaue Lage des Institutsgebäudes zu überprüfen und zu präzisieren.
- Das Fassadenmaterial ist zu überprüfen.
- In den Obergeschossen sind die Grundrisse zu überarbeiten, da die Verkehrsflächen auch Kommunikationsbereiche aufweisen sollen.
- Um die Kosten zu reduzieren sollte das Fassadenmaterial, die Deckentragstruktur und die Dezentrale Lüftungsanlage überprüft werden.