Städtebau  
 

Nichtoffener kooperativer Wettbewerb
"Städtebauliche und landschaftsplanerische Rahmenplanung Campus Berlin-Buch"

Übersicht


Ort:

  Berlin - Buch

Wettbewerbsart:

  Nichtoffener kooperativer städtebaulich-landschaftsplanerischer Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren

Tag der Entscheidung:

  23.08.2010
1. Preis:

  kleyer.koblitz.letzel.freivogel gesellschaft von architekten, Berlin,
in Arge mit sinai. Faust. Schroll. Schwarz. Freiraumplanung + Projektsteuerung, Berlin


Auslober:

  BBB Management GmbH Campus Berlin-Buch in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

Wettbewerbs-
durchführung, Ausschreibung, Koordination:


  BBB Management GmbH Campus Berlin-Buch und Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin Berlin-Buch, Abteilung Bauen und Errichten

Aufgabe:

  Gegenstand des Wettbewerbs war die rund 320.000 qm große Liegenschaft des Campus Berlin-Buch. Dem Ausbau des Campus ging sowohl im Jahr 2004 als auch im Jahr 2008 ein Fortschreiben des Rahmenplans voraus. Die weitere Ausbaustufe des Campus erfordert, die Rahmenplanung erneut fortzuschreiben. Die Fortschreibung hat eine geordnete städtebauliche Entwicklung des Campus unter Wahrung seines typischen Parkcharakters zu gewährleisten. mehr

Teilnahme-
berechtigt:


  Zur Teilnahme am Wettbewerb wurden entsprechend der öffentlichen Ankündigung in einem vorgeschalteten Bewerbungsverfahren (Teilnahmewettbewerb gemäß RPW) durch ein Auswahlgremium 7 Arbeitsgemeinschaften, bestehend aus Architekten und Landschaftsarchitekten bzw. Stadtplanern und Landschaftsarchitekten, ausgewählt.

Preise:

  42.000 Euro zzgl. Mwst.
 
1. Preis: kleyer.koblitz.letzel.freivogel gesellschaft von architekten, Berlin in Arge mit sinai. Faust. Schroll. Schwarz. Freiraumplanung + Projektsteuerung, Berlin
1. Preis: kleyer.koblitz.letzel.freivogel gesellschaft von architekten, Berlin in Arge mit sinai. Faust. Schroll. Schwarz. Freiraumplanung + Projektsteuerung, Berlin