Städtebau  
 

Landschaftsplanerischer Ideen- und Realisierungswettbewerb
"Aktives Stadtzentrum Marzahner Promenade"

Aufgabenstellung


Anlass und Ziel

Im Rahmen des Wettbewerbsverfahrens "Aktive Stadtzentren" ist die Marzahner Promenade ausgewählt worden, entsprechend der prämierten Entwicklungskonzeption in ihrer Funktion als Stadtteilzentrum durch verschiedene Maßnahmen gestärkt zu werden. Die Fußgängerzone Marzahner Promenade, die nicht identisch ist mit der Straße Marzahner Promenade, erstreckt sich über eine Länge von einem Kilometer zwischen den beiden Polen Eastgate am S-Bahnhof Marzahn und dem Freizeitforum Marzahn. Sie war in den 80ziger Jahren in Form einer reinen Fußgängerzone mit intensiver Begrünung als durchgängige Einkaufs- und Geschäftsstraße konzipiert und gebaut worden, hat aber unter den geänderten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen und nicht zuletzt durch den Bau des Einkaufszentrums Eastgate 2004 ihre Funktion als solche verloren.

Auch ist die Promenade als Stadtteilzentrum mit ihren Zielpunkten weder von außen her gut auffindbar (introvertierte Lage hinter der sie umschließenden Wohnbebauung) noch ist der Verlauf innerhalb der Promenade selbst gut erkennbar und wahrnehmbar. Als besonderer Aufgabenschwerpunkt für die Entwicklung des Stadtteilzentrums wurde deshalb die partielle Umgestaltung des öffentlichen Raumes (Fußgängerbereich) der Promenade identifiziert.

Die Aufgabenstellung des Wettbewerbs hat zwei Komponenten. Ziel ist es, im Ideenteil übergeordnete Gestaltungsvorschläge für den Gesamtverlauf der Promenade zu erhalten, wodurch die Promenade als Verbindung und Einheit besser erlebbar wird.

Für eine Teilfläche im Umfeld des Freizeitforums Marzahn sollen im Realisierungsteil konkrete Gestaltungsvorschläge ausgearbeitet werden, die aus ihrem Nutzungsprofil als "Kulturraum" in Verbindung mit verschiedenen Freizeitangeboten abgeleitet werden sollen.

Es ist ein attraktiver öffentlicher Raum zu schaffen, der unter Beachtung der Anforderungen von den Nutzern eine hohe Aufenthaltsqualität bietet. Es wird Wert gelegt auf eine klare, einfache Gestaltung, die ohne Überladung der Flächen qualitätsvolle, ansprechende Räume schafft.


Hinweise zum Download:
PC-Benutzer klicken bitte mit der rechten Maustaste auf den blauen Text und wählen: "Ziel speichern unter...".
MAC-Benutzer ziehen den blauen Text auf ihren Arbeitsplatz, der Kopiervorgang startet anschließend automatisch.
Bestandsansicht
Bestandsansicht