Städtebau  
 

Konkurrierendes Gutachterverfahren
"Tribünenüberdachung auf dem Ernst-Reuter-Sportfeld"

Ergebnis: Empfehlung der Obergutachter


  Gruber + Popp Architekten BDA, Berlin

Verfasser: Doris Gruber, Bernhard Popp
Statik: Frohloff, Staffa, Kühl, Ecker, Berlin


Beurteilung durch die Obergutachter:
Diese Arbeit erweist sich als eigenständiger und nachhaltiger Entwurf. Am Ort entsteht etwas Neues ohne Imitation der Umgebung. Das einfache und individuelle Konzept wird auf unterschiedlichen Ebenen zu Ende gedacht. In ihrer Materialität wirkt die geplante Tribünenanlage attraktiv und nachvollziehbar. Die Raumbildung hinter den Sitzreihen (überdachter Gang) wird positiv gesehen.

Perspektive
Perspektive

Ansicht
Ansicht

Schnitt
Schnitt