Städtebau  
 

Begrenzt offener Realisierungswettbewerb
Schul- und Leistungssportzentrum Berlin

Ausschreibung


Anlass und Ziel

Gegenstand des Wettbewerbs ist der Umbau und die Erweiterung des bestehenden Schulstandortes der Werner-Seelbinder-Schule in Berlin-Lichtenberg. An diesem Standort sollen zwei bestehende Eliteschulen des Sports, die Werner-Seelenbinder-Schule und das Coubertin-Gymnasium zum Schul- und Leistungssportzentrum Berlin zusammengeführt werden. Neben Umbauten im Bestand sind Neubaumaßnahmen für Schul- und Verwaltungsflächen sowie für zwei Sporthallen (zweifach und dreifach) vorgesehen. Des weiteren soll der Außenbereich neu gestaltet werden.

Das zu planende Raumprogramm umfasst eine Nutzfläche (NF) von 7.565m² für Unterrichts-, Schul- und Verwaltungszwecke sowie 3.006m² für die Sporthallen. Es sind Freiflächen und Sportaußenanlagen von ca. 14.735m² zu planen.

Für das Bauvorhaben sind Gesamtbaukosten nach DIN 276 in Höhe von ca. 34.000.000,- Euro vorgegeben.


Hinweise zum Download:
PC-Benutzer klicken bitte mit der rechten Maustaste auf den blauen Text und wählen: "Ziel speichern unter...".
MAC-Benutzer ziehen den blauen Text auf ihren Arbeitsplatz, der Kopiervorgang startet anschließend automatisch.
Luftbild
Luftbild

Bestandsansicht
Bestandsansicht