Städtebau  
 

Begrenzt offener Realisierungswettbewerb
Bezirkszentralbibliothek Frankfurter Allee

Übersicht


Ort:

  Frankfurter Allee 14 A
Berlin - Friedrichshain-Kreuzberg

Wettbewerbsart:

  Begrenzt offener Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren für Generalplaner

Tag der Entscheidung:

  21.08.2008
1. Preis:

  Peter W. Schmidt Architekt BDA, Berlin

Auslober und Bauherr:

  Land Berlin, vertreten durch den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin, Abteilung Bauen, Wohnen und Immobilienservice

Bedarfsträger:

  Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Abteilung für Finanzen, Kultur, Bildung und Sport

Wettbewerbs-
durchführung,
Ausschreibung,
Koordination:


 
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Abteilung II - Städtebau und Projekte
Referat II D - Auswahlverfahren und Wettbewerbe

Aufgabe:

  Als neuer Standort der Bezirkszentralbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg sollte ein ehemaliges Schulgebäude auf dem Grundstück Frankfurter
Allee 14 A im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg umgeplant werden. Ziel des Wettbewerbs war es,
ein Bibliotheksgebäude zu erhalten, das den Anforderungen des modernen Bibliothekswesen genügt und flexible Nutzungen ermöglicht. mehr

Teilnahme-
berechtigt:


  Architekten als Generalplaner bzw. Arbeitsgemeinschaften aus Architekten und Ingenieuren der Fachrichtung Tragwerksplanung und Technische Gebäudeausrüstung

Zahl der
Teilnehmer:


  12

Preise und Bearbeitungs-
honorare:

  28.000,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer

Zum Ergebnis
1. Preis: Peter W. Schmidt Architekt BDA, Berlin