Städtebau  
 

Begrenzt offener Realisierungswettbewerb
Kindertagesstätte Elisabethkirchstraße

Auslobung


Anlass und Ziel
Gegenstand der Wettbewerbsaufgabe ist die Erweiterung der Kindertagesstätte Elisabethkirchstraße 21 durch einen Neubau auf dem angrenzenden Grundstück, Elisabethkirchstraße 19-20. Die zur Zeit auf dem Grundstück befindliche Hemingway-Oberschule wird aufgegeben und das Schulgebäude abgerissen.

Das Grundstück befindet sich in der Rosenthaler Vorstadt im Bezirk Mitte. Es liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zu der von Schinkel 1835 erbauten Kirche St. Elisabeth. Der gesamte Block liegt in einem eingetragenen Denkmalbereich und befindet sich im förmlich festgelegten Sanierungsgebiet "Rosenthaler Vorstadt".

Die Neuplanung hat eine Nutzfläche (NF) von ca. 500 m² und ist für 60 zusätzlichen Betreuungsplätze vorgesehen.

Der Neubau soll so flexible konzipiert werden, das eine spätere Nutzung für andere soziale Zwecke möglich ist.

Das zu planende Gebäude soll zwei bis dreigeschossig mit einer Verbindung zur bestehenden Einrichtung ausgebildet werden. Der Gesamtkostenrahmen beträgt 1,6 Mio Euro einschließlich Mehrwertsteuer.


Hinweise zum Download:
PC-Benutzer klicken bitte mit der rechten Maustaste auf den blauen Text und wählen: "Ziel speichern unter...".
MAC-Benutzer ziehen den blauen Text auf ihren Arbeitsplatz, der Kopiervorgang startet anschließend automatisch.
Luftbild
Luftbild

Kindertagesstätte
Kindertagesstätte

Giebel Altbau
Giebel Altbau