Städtebau  
 

Begrenzt offener Realisierungswettbewerb
Umbau der Mensa im Hauptgebäude der Humboldt-Universität

Übersicht


Ort:

  Unter den Linden
Berlin-Mitte

Wettbewerbsart:

  Begrenzt offener Realisierungswettbewerb

Tag der Entscheidung:

  22.05.2007
1. Preis:

  Architekturbüro Prof. D.G. Baumewerd, Münster
Prof. D.G. Baumewerd


Auslober:

  Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6

Wettbewerbs-
durchführung:


  Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Abteilung II - Städtebau und Projekte
Referat II D - Auswahlverfahren und Wettbewerbe

Aufgabe:

  Gegenstand der Wettbewerbsaufgabe ist die Erweiterung und der Umbau der Mensa im Hauptgebäude der Humboldt-Universität. Im Zuge der Sanierung soll eine dem Gebäude angemessene Raumwirkung ereicht werden. mehr

Teilnahme-
berechtigt:


  Architekten

Zahl der
Teilnehmer:


  13


Preise und Bearbeitungs-
honorare:


  60.000 Euro zzgl. Mehrwertsteuer


1. Preis, Perspektive

1. Preis: Architekturbüro Prof. D.G. Baumewerd, Münster