Städtebau  
 

Begrenzt offener Realisierungswettbewerb
Temporäre Freiraumgestaltung Schlossareal Berlin-Mitte

Auslobung


Anlass und Ziel
Nach der langjährigen Diskussion um die gestalterische und nutzungsprogrammatische Zukunft des Berliner Schlossareals wird der "Palast der Republik", der zu DDR-Zeiten erbaut wurde, bis Frühjahr 2007 abgerissen sein.

Auf Empfehlung einer internationalen Expertenkommission plant die Bundesrepublik Deutschland gemeinsam mit dem Land Berlin die Spree­insel mit dem Humboldt-Forum, einem internationalen Forum der Kunst, Kultur und Wissenschaft, in der städtebaulichen Dimension des zerstörten barocken Schlosses wieder zu bebauen. Konzipiert ist das Humboldt-Forum als ein Ort der Information, Bildung und Begegnung für Berlin und sein internationales Publikum. Im Zentrum wird ein faszinierendes Angebot an Ausstellungen, Lesungen, Vorträgen, Theater, Film, Musik und Tanz stehen.

Die Umsetzung dieses finanziell aufwendigen Projekts wird voraussichtlich im Jahr 2012 beginnen. Bis zu diesem Zeitpunkt soll der freie Stadtraum des Schlossareals für die Öffentlichkeit nutzbar und erlebbar sein. Ein Informationspavillon (Humboldt-Box) wird der Öffentlichkeit die Idee des zukünftigen Humboldt-Forums nahe bringen, und eine ansprechende Freiraumarchitektur soll der Bedeutung des besonderen Ortes bis zum Baubeginn des Forums Gestalt verleihen. Eine schlichte aber angemessene Freiraumgestaltung soll Berliner und Besucher zum Verweilen einladen. Es ist vorstellbar, innerhalb des öffentlich zugänglichen Freiraumes zeitlich befristete Open Air Kultur- oder Freizeitveranstaltungen zu integrieren. Eine kommerzielle Vereinnahmung des Ortes ist jedoch nicht erwünscht.

Bei dieser temporären Gestaltung sind sowohl der besondere Untergrund (Betonwanne) im Bereich des abgetragenen Palastgebäudes wie auch die archäologischen Grabungen im Zeitraum 2007 bis 2008 an den Schloss­fundamenten und die Baustelleneinrichtung zum Bau des U-Bahnhofes zu berücksichtigen.
Panorama



Hinweise zum Download:
PC-Benutzer klicken bitte mit der rechten Maustaste auf den blauen Text und wählen: "Ziel speichern unter...".
MAC-Benutzer ziehen den blauen Text auf ihren Arbeitsplatz, der Kopiervorgang startet anschließend automatisch.
Situation Spreeufer
Situation Spreeufer