Städtebau  
 

Offener Realisierungswettbewerb Jacob und Wilhelm Grimm-Zentrum
- Zentrale Universitätsbibliothek und Computer- und Medienservice
der Humboldt-Universität zu Berlin

Ergebnis


4. Preis:
20.500,- Euro
  Markus Löffler, Kleinmachnow

Mitarbeiter/innen:
Christine Stebner, Christopher Kühn

Beurteilung durch das Preisgericht:
Durch die in der Höhe differenzierte Baukörperausbildung bindet die Bibliothek maßstabsgerecht an die vorhandene Bebauung an und stellt einen 6-geschossigen monolithischen Kubus nach Süden hin frei.
Das Gebäude wird gleichberechtigt von Westen und Osten erschlossen, das langgestreckte 2-geschossige Foyer trennt die Öffentlichkeitsbereiche klar vom gesicherten Bereich der Bibliothek. Der Zugang mit Buchrückgabe, Informationen und Leihstelle ist übersichtlich angeordnet und schließt direkt an die quer durch alle Geschosse führende Erschließungsschiene mit Treppen und Lufträumen an. Diese kompakte Vertikalerschließung verbindet alle öffentlichen Funktionsbereiche auf direktem Weg miteinander. Der PC-Pool im Untergeschoss ist zwar vom Lesesaal geschossweise getrennt, kann aber über die zentrale Vertikalerschließung auf kurzem Wege erreicht werden.
Der zentrale Lesesaal strahlt in seiner ruhigen Ausgestaltung eine angenehme Atmosphäre aus. Die längsseitige Bücherwand verknüpft geschickt die räumliche Einbindung der Erschließung und Lufträume aus den Untergeschossen mit der optischen und akustischen Abgrenzung der Leseplätze gegenüber den Verkehrsflächen. Die konstruktive und optische Ausgestaltung des Glasdaches ist nicht weiter dargestellt.
Über einen ca. 1,5m breiten Lichtschlitz parallel zur Brandwand wird versucht, Tageslichtatmosphäre bis ins Erdgeschoss zu den Leseplätzen des historischen Buchbestandes zu führen.
Die Bereiche der Mitarbeiter sind nicht differenziert ausgewiesen. Eine Vielzahl von Arbeitsräumen kann nur über den Lesesaal belichtet und belüftet werden.
Insgesamt ist die Darstellung etwas schematisch und lässt in Detail und Materialität einige Fragen offen.
4. Preis
Modell

1052_bl01_155
Blatt 1

1052_bl02_155
Blatt 2

1052_bl03_155
Blatt 3