Städtebau  
 

Eingeladener Realisierungswettbewerb
"Nachbarschaftshaus Kiezspinne", Berlin-Lichtenberg

Ergebnis


Das Preisgericht hat beschlossen, die Preisverteilung wie folgt vorzunehmen:

1. Preis

  1. Preis  4.000,- Euro
Buddensieg Ockert Architekten, Berlin mehr

2. Preis

  2. Preis  2.400,- Euro
M. Gerke, W. von Horlacher, G. Ruoff - Linie 5, Berlin mehr

3. Preis

  3. Preis  1.600,- Euro
Jirka + Nadansky Architekten, Berlin mehr

Engere Wahl

  Engere Wahl  
Christiane Ern, Dipl. Ing. Architektin mit Simeon Heinzl, Dipl. Ing. Architekt HTL, Berlin mehr


Empfehlung des Preisgerichts:
Das Preisgericht empfiehlt, mit einem Abstimmungsergebnis von 7:0, dem Bauherrn die mit dem 1. Preis ausgezeichnete Arbeit zur weiteren Bearbeitung.

Das Preisgericht empfiehlt bei der weiteren Planung folgende Punkte zu berücksichtigen:
  • Der Innenhof sollte zugunsten des Gemeinschaftsraumes Foyer/Cafe verkleinert werden.
  • Überprüfung und Nachweis der Nutzbarkeit des Saalbereiches sowie Raumgeometrie und Möblierbarkeit sollten überarbeitet werden.
  • Eine Verlagerung der Haupttreppen an die geplante Galerie sollte überprüft werden.
Außerdem sind die Punkte aus der Beurteilung der Arbeit zu berücksichtigen.



Hinweise zum Download:
PC-Benutzer klicken mit der rechten Maustaste auf den blauen Text und wählen: "Ziel speichern unter...".
MAC-Benutzer ziehen den blauen Text auf ihren Arbeitsplatz, der Kopiervorgang startet anschließend automatisch.