Städtebau  
 

Realisierungswettbewerb Joachimstaler Platz

Ergebnis


Das Preisgericht hat einstimmig beschlossen, keinen 1. Preis zu vergeben und die in der Auslobung vorgeschlagene Verteilung der Preise bzw. Preisgelder wie folgt zu verändern:
1x 2. Preis                DM 10.000,-
2x 3. Preis    jeweils DM   7.500,-

1477_02oben

2. Preis 10.000 DM:
Guido Hager, Zürich
mehr

1471_02

ein 3. Preis 7.500 DM:
Regina Poly, Berlin
mehr

1476_04links

ein 3. Preis 7.500DM:
Büro Kiefer, Gabriele Kiefer, Berlin
mehr


Empfehlung des Preisgerichts
Das Preisgericht hat dem Auslober einstimmig empfohlen, den 2. Preis als Grundlage der weiteren Bearbeitung zu nehmen. Dabei soll die Gliederung des Bodenbelages und dessen Materialität kritisch überprüft und weiterentwickelt werden. Die Lichtinstallationen im Bodenbelag sollen entfallen. Darüber hinaus sind in der weiteren Bearbeitung die Kriterien der schriftlichen Beurteilung zu berücksichtigen.

download Ergebnissprotokoll pdf-Datei (33 MB)