Städtebau  
 

Realisierungswettbewerb Joachimstaler Platz

Übersicht


Ort: Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf,
Joachimstaler Platz

Wettbe-
werbsart:
eingeladener, einstufiger und anonymer Realisierungs-
wettbewerb.
Die Auswahl der Teilnehmer erfolgte auf der Grundlage eines vorgeschalteten offenen Bewerbungsverfahrens.


Tag der Ent-
scheidung:
4. Mai 2001



2. Preis: Guido Hager, Zürich

Auslober: Land Berlin, vertreten durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin


Aufgabe: Ziel des Wettbewerbes war die Neugestaltung des Joachimstaler Platzes in zentraler Lage der City West. Die Fläche des Platzes an der Kreuzung des Kurfürstendammes und der Joachimstaler Straße beträgt ca. 3200 m². mehr


Teilnahme-
berechtigt:

Architekten, Landschaftsplaner,
Stadtplaner und Designer

Zahl der
Teilnehmer:


7
Preis- und Bearbeitungs-
summe:
60.000 DM zuzüglich MwSt.
Joachimstaler Platz - Klick für Vergrößerung
2. Preis: Guido Hager, Zürich

Lageplan - Klick für Vergrößerung
Lageplan