Städtebau  
 

Realisierungswettbewerb Humboldt-Universität

Übersicht


Ort:


  Berlin-Mitte
Anna-Louisa-Karsch-Straße 1
(vorher Burgstraße 25)
und Burgstraße 26

 
Wettbe-
werbsart:



  Eingeladener, einstufiger,
anonymer Realisierungs-
wettbewerb.
Die Auswahl der Teilnehmer erfolgte auf der Grundlage eines vorangegangenen Teilnahme-
wettbewerbs.

 
Tag der Ent-
scheidung:



  16. Juli 2001
 
1. Preis:


  AssmannSalomon AS
Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin
 
Auslober:


  Humboldt-Universität zu Berlin
Technische Abteilung
Unter den Linden 6
10099 Berlin
Harald Meissner

 
Aufgabe:


  Anlass des Wettbewerbs ist die beabsichtigte räumliche Konzentration der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität auf dem Standort der Anna-Louisa-Karsch-Straße 1 und Burgstraße 26 im Bezirk Mitte von Berlin. Aus diesem Grunde ist geplant, die Gebäude Anna-Louisa-Karsch-Straße 1 und Burgstraße 26 instandzusetzen bzw. umzubauen. Es ist beabsichtigt, u. a. eine Fachbereichs-
bibliothek, sowie Räume für Lehre und Verwaltung in die vorhandene Gebäudestruktur einzurichten. Insgesamt wurde ein Flächenbedarf von 3.895, m² HNF anerkannt. Die anrechenbaren Kosten der Gesamtbausumme betragen ca. 16 Mio DM einschließlich 16% MwSt. mehr
 
Teilnahme-
berechtigt:



  Architekten  
Zahl der
Teilnehmer:



  7  
Preis- und Bearbeitungs-
summe:



  132.000,- DM zuzüglich MwSt.  
1. Preis: Architekten Assmann, Salomon
1. Preis: Architekten AssmannSalomon AS

Innenraumperspektive
Innenraumperspektive