Städtebau  
 

Realisierungswettbewerb Blankensteinpark

Ergebnis


1. Preis:
40.000,- DM
  Büro Kiefer (Landschaftsarchitektur), Berlin
www.buero-kiefer.de
Mitarbeiter/innen:
Anna Viader Soler, Sascha Runge, Kati Griesbach, Florian Otto, Franziska Wodicka
Büro Edmaier (Architektur), Berlin
Mitarbeiter/innen:
Barbara Koller, Stefan Lange, Dana Lorenz

Beurteilung durch das Preisgericht:

Dem Großraum der Rinderhalle wird an der westlichen Kante ein entsprechendes Grünvolumen in Form eines Birkenhains entgegengestellt.

Verbunden werden die beiden Großformen durch die offene, in Nord-Süd-Richtung verlaufende vielseitig nutzbare Rasenfläche. Das befestigte Umfeld der Rinderauktionshalle ist in seinen Dimensionen jedoch zu schmal.

Im Süden der Anlage schafft ein Stadtgarten mit einfachen gestalterisch und funktional geschickt eingesetzten raumbildenden Elementen einen spannungsvollen Übergang und Filter zwischen Eldenaer Straße und Park. Die vorgeschlagenen Baumgruppen und Einzelbäume in diesem Bereich greifen jedoch etwas zaghaft in die Parkwiese ein. Die Zugänge von Süden sind zu schmal, insbesondere im Bereich der beiden Pförtnerhäuschen.

Ein baumbestandener Stadtplatz in der nördlichen Verlängerung der Rinderhalle schafft den Übergang zwischen Sportstätten und nördlichem Zugang. Die Lage der Laufbahn wird in Bezug zum Hallenvorfeld kritisch gesehen.

Der ausgewogene Einsatz von offenen, halboffenen und geschlossenen Zonen schafft vielseitige und differenziert erlebbare und nutzbare Freiräume.

Der Park wird durch ein orthogonales Wegesystem mit den angrenzenden Quartieren verbunden. Der Birkenhain im Westen der Anlage ist sowohl trennendes als auch verbindendes Element im städtebaulichen Kontext. Die Sichtbezüge im Ost - West - Grünzug werden jedoch durch den Birkenhain verstellt.

Das Sportfunktionsgebäude im Norden der Anlage gliedert sich organisch und funktional geschickt in den bestehenden Kontext ein. Die Funktion des Gebäudes entspricht dem Raumprogramm der Auslobung, die Erstellungskosten übersteigen jedoch den vorgegebenen Rahmen.

1. Preis Gabriele Kiefer
Entwurf


1_preis_a1
Birkenhain


1_preis_a2
Hammelhalle


1_preis_a3
Laufbahn


1_preis_a4
Stadtplatz


1_preis_a5
Stadtgarten